Die pulsierende Magnetfeldtherapie bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Das pulsierende Magnetfeld System kann in folgenden Bereichen unterstützend eingesetzt werden:

  • Energieaufbau (Konzentration)
  • Arthrose
  • Sportverletzungen (Zerungen, Prellungen u.a.)
  • verzögerte Wund- und Knochenheilung
  • schmerzhafte Sehnenverletzungen (Tennisarm u.a.)
  • Gelenkschmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Regeneration im Sport
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Schlafprobleme
  • Stressabbau
  • und vieles mehr

 

Zurück...